Niedersachen klar Logo

Information zur Barrierefreiheit

Allgemeine Hinweise zur Barrierefreiheit

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ist barrierefrei über den Eingang in der Turnierstr. 1 zu erreichen. Dort gibt es einen Fahrstuhl, der Ihnen den Weg in weitere Stockwerke erleichtert.

Haltestellen für öffentliche Verkehrsmittel befinden sich am Altstadtmarkt für den Busverkehr sowie am Friedrich-Wilhelm-Platz für den Bus- und Straßenbahnverkehr. Zu Fuß erreichen Sie uns von dort aus in weniger als 5 Minuten. Unter dem Gebäude der Staatsanwaltschaft befindet sich die Tiefgarage „Eiermarkt“.

Barrierefreie Toilette:

Eine behindertengerechtes Besucher-WC ist vorhanden.

Barrierefreier Nachtbriefkasten:

Ein barrierefreier Nachtbriefkasten ist am Gebäude der Staatsanwaltschaft Braunschweig, Turnierstr. 1, vorhanden. Schriftstücke für die Staatsanwaltschaft können hier eingeworfen werden.

Induktive Höranlagen:

Induktive Höranlagen sind nicht vorrätig.

Allgemeine Hilfsmittel:

Besucherrollstühle und Rollatoren sind nicht verfügbar.

Allgemeine Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie im Niedersächsischen Landesjustizportal. Hier erfahren Sie mehr über Barrierefreiheit in Gerichtsverfahren, über die Verständigung in der mündlichen Verhandlung und über die Zugänglichmachung von Dokumenten für blinde und sehbehinderte Personen.

Sollten Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Wachtmeister in der Einlasskontrolle.

Stand: 01.10.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln